BetzeGebabbel übergibt Betzewutz an “Mama/Papa hat Krebs“ Kaiserslautern e.V.

Im Rahmen des Stadionfestes 2017 haben wir die Spenden der Betzewutz-Saison 2016/17 an “Mama/Papa hat Krebs“ Kaiserslautern e.V. übergeben. Letztendlich konnten wir zusammen mit unseren Hörern sagenhafte 863 Euro sammeln. Der Vorsitzende Herr Dr. Hartmut Link, die Geschäftsführerin Frau Eva Estornell-Borrull und Frau Julia Quirin (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) nahmen die Spende für den Verein entgegen. Im April 2009 hat die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. das Projekt “Mama/Papa hat Krebs” ins Leben gerufen, das sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet, deren Leben durch die Krebsdiagnose eines Eltern- oder Geschwisterteils aus den Fugen geraten ist. Allein im ersten Jahr konnten durch das … Weiterlesen →

BetzeGebabbel – Folge #39: Helene, TKKG und wir

Hallo, da sind wir wieder! Die Saison ist längst vorbei, die Vorbereitung für die kommende Spielzeit angelaufen. Was fehlt da? Natürlich eine Folge BetzeGebabbel! Wir sprechen über das zurückliegende Jahr, ärgern uns mal wieder über den nächsten bevorstehenden Umbruch, die Personalplanungen auf’m Betze und warum dieser wunderbare Traditionsverein offenbar seit Jahren nicht so recht vom Fleck kommt. Die schlimme Befürchtung: Sind wir etwa am Ende schuld? Wie wir zu dieser Vermutung kommen, warum wir plötzlich über TKKG reden und was wir vom Niedergang des TSV 1860 München halten, erfahrt ihr in unserer neuen Folge!

Lob und Kritik wie immer gerne über unsere Webseite oder die bekannten Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter, Kommentare oder per E-Mail). Eure Meinungen rund um den FCK sendet ihr uns am besten per WhatsApp-Sprachnachricht: 0176 / 269 470 76

Und jetzt: Viel Spaß beim Hören!

BetzeGebabbel – Folge #38: Make Betze great again

Sechs lange Wochen Winterpause sind vorbei! Viel ist passiert: Darts WM, Handball auf YouTube oder Donald Trumps Vereidigung. Doch auch beim FCK ist was passiert: Es gab mal wieder einen Trainerwechsel. Norbert Meier übernimmt von Tayfun Korkut, der keine Lust mehr hatte. Oder wie? Naja, auf jeden Fall gehen wir in unserer Folge #38 insbesondere darauf ein, erörtern aber unter anderem auch, was der FCK in der Rückrunde noch erreichen kann. Außerdem gibt es wieder ein paar nicht ganz ernstgemeinte Überraschungen.

Anmerkungen, Ergänzungen, Lob oder Kritik rund um BetzeGebabbel und den FCK sendet ihr uns am besten wie gehabt per WhatsApp-Sprachnachricht an: , Lob oder Kritik. Eure Meinungen rund um den FCK sendet ihr uns am besten per WhatsApp-Sprachnachricht: 0176 / 269 470 76 oder über unsere bekannten Kanäle (Facebook, Twitter, Kommentare oder per E-Mail).

Also: Reinhören! BETZE FIRST!

Anmerkung: Ursprünglich erschien unsere Folge #38 am 29.01.2017. Aufgrund persönlicher Umstände haben wir uns damals dazu entschieden, diese aus dem Netz zu nehmen. Heute, rund ein halbes Jahr später, veröffentlichen wir die Folge in leicht gekürzter Form.

BetzeGebabbel übergibt Betzewutz an SOS-Kinderdorf Kaiserslautern

Stattliche 512 Euro haben die fünf Podcaster, ihre zahlreichen Gäste und unsere tolle Hörer in der abgelaufenen Saison für unser Phrasenschwein, die Betzewutz, sammeln können. Zwar stand sportlich im letzten Jahr die zweitschlechteste Saison für den 1. FC Kaiserslautern zu Buche, wir dagegen können freudig und auch etwas stolz verkünden, dass wir damit das beste Spendenergebnis in unserer zweieinhalb jährigen Podcast-Geschichte erzielen konnten. Danke an alle, die daran in irgendeiner Form beteiligt waren! Wie bereits in Folge #34 angekündigt haben wir uns dieses Mal dazu entschieden, das Geld an das SOS-Kinderdorf in Kaiserslautern zu spenden. Am 14. September besuchten dazu … Weiterlesen →