BetzeGebabbel – Folge #80: Auf zum goldenen Pokal!

Berlin, Berlin, wir fahren alle nach Berlin! In Folge #80 sprechen wir natürlich ausführlicher als ausführlich über das größte FCK-Spiel der vergangenen 20 Jahre am Samstag im Olympiastadion. Außerdem thematisieren wir den gelungenen Klassenerhalt, sprechen über unsere emotionalsten Partien und geben euch „wichtige“ Reisetipps für alle Lebensphasen. Weil die Saison jetzt wirklich, also wirklich wirklich, bald vorbei ist, hier nochmal unser Hinweis auf die Betzewutz: Spenden nehmen wir noch gerne bei Betterplace an.

Aber jetzt steigt erstmal in unseren Saar-Pfalz-Fanflieger und hört unsere neue Folge. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören und dem FCK am Samstag eine Sensation! Auf geht’s nach Berlin!

Für eure WhatsApp-Sprachnachrichten nutzt ihr diese Nummer: 0176 / 269 470 76

BetzeGebabbel – Folge #6: Minimalziel erreicht, Klassenerhalt!

Der letzte Spieltag der Saison 2013/14 ist vorbei. Endlich, mag vielleicht der ein oder andere sagen. Wir analysieren die letzten vier Spielen und die abgelaufene Spielzeit in unserer extragroßen Expertenrunde mit Neu-Mitglied Paul und unserem Gast Max, bekannt unter den Username „Ozelot“ auf Der Betze brennt. Neben der zurückliegenden Saison sprechen wir über den bevorstehenden Umbruch in der Mannschaft, reden über die Personen, die das sportliche Abschneiden der letzten Jahre zu verantworten haben und wagen einen kleinen Ausblick auf die nächste Spielzeit und unsere Chancen um den Aufstieg. Auch das Testspiel gegen Red Bull Salzburg ist ein Thema.

Als kleines Extra präsentieren wir euch ein exklusives Interview mit Thomas Schindlmeier. Thomas fuhr mit dem Fahrrad 782 km zum Auswärtsspiel gegen St. Pauli.

Außerdem ziehen wir ein Zwischenfazit zum Stand der Betzewutz. Auch an dieser Stelle noch einmal ein dickes Dankeschön an alle Spendengeber, ihr seid weltklasse! 125 Euro nach sechs Ausgaben sind einfach Wahnsinn!
Noch sammeln wir Spenden für die laufende Saison. Wenn ihr euch noch beteiligen möchtet, setzt euch mit uns in Verbindung. Auch kleine Beträge können viel bewirken!

Die Spende werden wir in den nächsten Wochen an die Betze-Engel übergeben.