BetzeGebabbel – Folge #52: Das scheue KaiserKarreh

Pünktlich zum Rückrundenstart kommt auch BetzeGebabbel aus der Winterpause – und hat sich kurzfristig noch einmal verstärkt. Gemeinsam mit unserem Gast Christina blicken wir zurück auf die letzten Spiele des Jahres 2019, reden über das Wintertrainingslager und wagen einen Ausblick auf die Rückrunde. Am Schluss hat uns vor allem die Diskussion rund um die Vorstellung eines neuen Nutzungskonzepts für das Stadiongelände etwas abschweifen lassen.

Über euer Feedback über die bekannten Kanäle freuen wir uns natürlich weiterhin. Und jetzt: Viel Spaß beim Anhören unserer Folge 52!

BetzeGebabbel – Folge #51: Jahreshauptgebabbel 2019 – Alles auf Anfang

Nein. Es ist keine Fata Morgana. Es stimmt wirklich. Hier kommt Folge #51 von BetzeGebabbel. Wir ordnen ausführlich die Ereignisse der Jahreshauptversammlung vom Sonntag ein. Zudem erzählt Flo von seinen ersten Eindrücken des neuen FCK-Geschäftsführers Soeren Oliver Voigt und ihr erfahrt, wer den goldenen Arilson von Paul erbt. Gäste sind diesmal Stefan und Christian.

Viel Spaß beim Hören! Wir freuen uns auf eure Vorschläge, Kritik, Lob oder ähnlichem zur aktuellen Folge.

BetzeGebabbel spendet Betzewutz an “Mama/Papa hat Krebs” Kaiserslautern e.V.

Satte 322 Euro haben Daniel, Flo, Mathias, Paul und Tobi über die Saison 2018/2019 gesammelt – bereits bis dahin phänomenaler Wert, der so nur mit der Unterstützung unserer Hörerinnen und Hörer möglich geworden ist. Unterstrichen wird das sensationelle Engagement unserer Hörer durch eine abschließende anonyme Spende eines FCK-Fans, deren Ankündigung uns im wahrsten Sinne des Wortes im ersten Moment die Sprache verschlagen hat: Wir dürfen vermelden, dass wir im Rahmen der Betzewutz der abgelaufenen Saison stolze 500 Euro an einen gemeinnützigen Zweck spenden dürfen! Mit unserer Spende möchten wir wie zum Ende der Saison 2016/2017 den Förderverein “Mama/Papa hat Krebs“ … Weiterlesen →

BetzeGebabbel – Folge #50: Der Goldene Arilson

Da sind wir wieder! Jung, frisch, dynamisch und voller Tatendrang für die neue Saison. Also fast. Natürlich arbeiten wir in unserer 50. Folge erstmal die vergangenen Wochen rund um den Betzenberg auf. Wie konnte aus dem Lautrer Chaosverein eigentlich ein noch größerer Chaosverein werden? Und wieso werden wir das Gefühl nicht los, dass uns manch Verantwortlicher für blöd verkauft?

Wir sprechen nicht nur über die Vereinspolitik, auch das Sportliche kommt nicht zu kurz: Steigt der FCK nun auf? Oder schlendert er ziel- und ambitionslos durch die 3. Liga? Was ist vom Trainer zu halten? Außerdem gehen wir der Frage nach, warum sich Andrea Berg so gerne mit der Nacht in ihren Songs befasst – und am Ende vergeben wir auch noch einen wichtigen Preis. Um es kurz zu machen: Viel Spaß mit unserer neuen Folge!

Wir freuen uns auf eure Vorschläge. Selbiges gilt natürlich auch bei Kritik, Lob oder ähnlichem zur aktuellen Folge.