“Ich geh nimmi nuff!” – Fokus verloren

Große Teile der Fangemeinde des 1. FC Kaiserslautern hadern mit einer Schiedsrichterentscheidung am Samstag in Sandhausen, dem FCK einen vermeintlich korrekten Elfmeter zuzusprechen. Und verlieren so den Fokus auf die wahren Ursachen, die den FCK momentan auf der Intensivstation liegen lassen. Ich habe mich geärgert in der 62. Minute. In jenem Moment, als Schiedsrichter Rene Rohde dem 1. FC Kaiserslautern doch keinen Elfmeter wegen Handspiels geben wollte. Aber nicht wegen der Entscheidung des Schiedsrichters. Sondern, weil abzusehen war, was nach dem Spiel passieren sollte, falls der FCK wieder einmal nicht als Gewinner vom Feld gehen sollte. „Der Schiedsrichter hat uns … Weiterlesen →

“Ich geh nimmi nuff!” – Zum Abschied von Stefan Kuntz

“Ich geh nimmi nuff!”– an dieser Stelle wollen wir außerhalb unseres Podcasts ab und an ein paar Gedanken rund um den Betze zusammenfassen. Nachdem Stefan Kuntz zum Saisonende seinen Abschied angekündigt hat, erklärt Paul, warum dieser Schritt aus seiner Sicht richtig ist. Stefan Kuntz verlässt den 1. FC Kaiserslautern zum Saisonende. Damit wird die Spielzeit 2015/16 endgültig zum Jahr der Umstrukturierungen bei den Roten Teufeln. Sportlich, wirtschaftlich aber auch emotional ist es sowieso längst Zeit für einen Neuanfang. Stefan Kuntz räumt seinen Posten, bevor er und sein Ansehen weiter Schaden genommen hätten. Die tiefe Dankbarkeit aus der Anfangszeit wich der … Weiterlesen →

“Ich geh nimmi nuff!” – Pfeifen? Buh!

“Ich geh nimmi nuff!”– an dieser Stelle wollen wir außerhalb unseres Podcasts ab und an ein paar Gedanken rund um den Betze zusammenfassen. Nachdem Daniel schon seine Gedanken zum Thema geschildert hat, befasst sich nun Flo mit den Unmutsbekundungen der Zuschauer vom vergangenen Montag und den Reaktionen der Spieler und Verantwortlichen. „Mentalität schlägt Qualität!“ Dirk Schuster, Trainer eines Doppelaufsteigers 27803 Zuschauer waren im Fritz-Walter-Stadion. Bei einem Montagsspiel gegen Paderborn an einem trüben, verregneten Abend im August. Was ich nach dem Spiel auf dem Heimweg aus verschiedenen Quellen hören und lesen musste, hat dem Fass zumindest den Boden ausgeschlagen, es bei manchen … Weiterlesen →

“Ich geh nimmi nuff!” – Was erlaube Fans?

“Ich geh nimmi nuff!” – an dieser Stelle wollen wir außerhalb unseres Podcasts ab und an ein paar Gedanken rund um den Betze zusammenfassen. Heute möchte sich Daniel zu den Vorkommnissen am Montagabend und den Nachwehen dazu äußern und seine Sicht der Dinge schildern. Montagabend, ca. 21:05 Uhr. Flutlichtspiel auf dem Betzenberg. Halbzeitpause. Es steht 1:0 für die Gastgeber. Die Fans pfeifen. Ich nehme es zur Kenntnis, verstehe es aufgrund der Spielweise und begebe mich in Richtung Pausentee. Auf dem Weg sehe ich einen Pressemitarbeiter im SCP-Outfit und überlege kurz, ob ich ihm beschämt mein Bedauern ausdrücken soll, dass zur Halbzeit … Weiterlesen →