BetzeGebabbel – Folge #22: Für immer zweitklassig, FCK?

BetzeGebabbel

Die Saison 2014/15 der 2. Bundesliga ist gelaufen. Mit einigen Tagen Abstand blicken wir in unserer Saisonabschlussfolge nicht nur auf das letzte Heimspiel gegen Ingolstadt, die Ereignisse auf und um den Platz, sondern auch auf die vergangene Spielzeit in Gänze zurück.

Wir erzählen euch von unseren Highlights und Tiefpunkten der vergangenen Saison und geben euch soweit möglich einen kurzen Ausblick auf das kommende Spieljahr.

Außerdem kamen wir natürlich nicht drum herum den Wechsel von Willi Orban zu RB Leipzig zu diskutieren.

Eure Anmerkungen, Ergänzungen, Lob oder Kritik dürft ihr uns gerne über die bekannten Kanäle (Facebook, Twitter, Kommentare oder per E-Mail) zukommen lassen. Eure aktuellen Meinungen zum FCK, sendet ihr uns am besten per WhatsApp-Sprachnachricht, da wir diese dann in einer der nächsten Folgen verwenden können.

Die Nummer dafür lautet:

Besonders freuen wir uns auch immer über neue iTunes-Rezensionen.

An dieser Stelle danken wir euch für eure Treue und Interaktion in der zurückliegenden Saison. Wir wünschen euch allen eine schöne Sommerpause und gute Erholung. Wir hören voneinander, versprochen!

Das Team von BetzeGebabbel

Daniel, Flo, Patrick, Paul & Tobi

 
 

Die Links aus Folge #22:

» Willi Orban verabschiedet sich – Facebook
» Kolumne: “Ich geh nimmi nuff!” – Lieber Willi Orban… – BetzeGebabbel

 





BetzeGebabbel – Folge #22: Für immer zweitklassig, FCK?
Dauer: 1:50:47

Das Team von BetzeGebabbel mit
avatar Daniel
avatar Flo
avatar Patrick
avatar Paul
(Moderation)
avatar Tobi




4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ihr müsst den Bub aus Mainz rausschmeißen. Nicht wegen wegen Mainz, aber der hat so glattgeföhnte Meinungen und so keine Anhnung vom Betze, ich spüle bei der Stimme immer vor. Da könnte ich auch ein Interview auf Sport1 “genießen”.

    • Servus Markus,

      das war natürlich ich. Aber nach dieser doch so erfolgreichen Saison wollen wir die Messlatte mal nicht so tief ansetzen, sonst erreichen wir zukünftig unsere Ziele noch einfacher. :-)

      Rot-Weiße Grüße,

      Tobi von BetzeGebabbel

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.